Europäische Jäger-Sammler-Population in der Eiszeit

Europäische Jäger-Sammler-Population in der Eiszeit

Demografische Schätzungen zum letzten Glazialen Maximum Heute leben in Deutschland etwa 82...

Zeichnen für wissenschaftliche Publikationen - Faustkeil aus der Altsteinzeit

Zeichnen für wissenschaftliche Publikationen - Faustkeil aus der Altsteinzeit

Für den Sonderforschungsbereich 806 ‚Our Way to Europe‘ zeichnet Ingrid Koch altsteinzeitliche...

SWR2 Impuls - Frühmenschen: Waren sie Klimaflüchtlinge?

SWR2 Impuls - Frühmenschen: Waren sie Klimaflüchtlinge?

Für die Sendung 'SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin' wurde Prof. Dr. Frank Schäbitz zum Projekt A3...

 

You want to see more PRESS, VIDEO and TV ... click here

Written on 26/01/2017
europaeische-jaeger-sammler-population-in-der-eiszeit

Europäische Jäger-Sammler-Population in der Eiszeit


Demografische Schätzungen zum letzten Glazialen Maximum Heute leben in Deutschland etwa 82 Millionen Menschen. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von rund 230 Einwohnern pro Quadratkilometer. In Europa sind es mit etwa 72 Menschen pro Quadratkilometer etwas weniger. Das alles lässt sich mit...
Written on 19/10/2016
zeichnen-fuer-wissenschaftliche-publikationen-faustkeil-aus-der-altsteinzeit

Zeichnen für wissenschaftliche Publikationen - Faustkeil aus der Altsteinzeit


Für den Sonderforschungsbereich 806 ‚Our Way to Europe‘ zeichnet Ingrid Koch altsteinzeitliche Werkzeuge und Artefakte, die bei Ausgrabungen gefunden wurden. Das hat neben dem künstlerischen auch einen wissenschaftlichen Hintergrund. Denn die Tuschezeichnungen können die Herstellungsweise eines...
Written on 26/09/2016
swr2-impuls-fruehmenschen-waren-sie-klimafluechtlinge

SWR2 Impuls - Frühmenschen: Waren sie Klimaflüchtlinge?


Für die Sendung 'SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin' wurde Prof. Dr. Frank Schäbitz zum Projekt A3 interviewt. Den Beitrag kann man hier nachhören: hier klicken
Written on 19/07/2016
a3-projekt-chew-bahir-bildergalerie

Irgendwo im Nirgendwo


Einblicke in das Camp und die Bohrungsarbeiten in Südäthiopien.
Written on 18/07/2016
winzige-zeugen-der-vergangenheit

Winzige Zeugen der Vergangenheit


Die Sedimente, die das Forscherteam des SFB 806 am Chew Bahir in Äthiopien zu Tage gefördert hat, werden in Köln genau untersucht und analysiert. Für Dr. Finn Viehberg vom Institut für Geologie und Mineralogie stehen hierbei fossile Ostrakoden besonders im Fokus. Ostrakoden sind winzige Krebse von...

 

logo koeln schrift 120x120 transparent

     logo uni bonn 40x40 transparent      dfg logo transparent
 

RWTH Aachen University

  logo geoverbund small 
logo qsga small new  
QR-Code